Hundertwasser Architektur

Hundertwasser Architektur

 

Seit den 1950er-Jahren hat Hundertwasser mit zahlreichen Manifesten, Demonstrationen, Aktionen und mit Modellen beispielhafter Architektur seinem Anliegen für eine natur- und menschengerechtere Architektur Ausdruck verliehen. Er rief zum Boykott der funktionellen Architektur auf und forderte schöpferische Baufreiheit und das Recht auf individuelle Bauveränderung. In den 1980er-Jahren haben seine realisierten Architekturprojekte internationale Aufmerksamkeit hervorgerufen und eine Architekturdiskussion in Gang gesetzt. In Hundertwassers Architekturprojekten gibt es das Fensterrecht und die Baummieter, den unebenen Boden, Wälder auf dem Dach und Spontanvegetation.

 

 

hundertwasser_der_maler   hundertwasser_der_oekologische_aktivisthundertwasser_biographie